Nachwuchsarbeit

   
         
 

Nach der Übernahme der letzten Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Euba im Jahr 2006 entstand eine große Lücke im Nachwuchsbereich. Es gab keine Jugendarbeit mehr.

Da wir nur eine Grundschule im Ort haben ist es immer schwer, eine kontinuierliche Kinder- und Jugendarbeit aufrecht zu erhalten. So entstand im Sommer 2008 die Idee zur Gründung einer "Zwergenfeuerwehr" mit Kindern ab der ersten Klasse. Die gesetzliche Förderung lag zu diesem Zeitpunkt noch bei einem Mindestalter von 10 Jahren. Deshalb übernahm der Förderverein die Verantwortung und schaffte die finanziellen und materiellen Voraussetzungen, um eine Kindergruppe ab 6 Jahre für die anspruchsvolle Freizeitaktivität in der Feuerwehr zu begeistern. Die dafür verantwortlichen Kameraden, das sei hier noch erwähnt, leisten eine sehr gute Arbeit, die auch von den Eltern und der Berufsfeuerwehr Chemnitz lobend bei entsprechenden Anlässen erwähnt und anerkannt wird.

Zu erwähnen sei noch, dass wir als Erste in der Stadt Chemnitz ein solch schwieriges Projekt angegangen sind.

Mittlerweile haben wir ca. 10 Mitglieder in der "Zwergenfeuerwehr" und dabei sind auch viele Mädchen. Wir bieten den Kindern auf spielerische Weise eine Grundausbildung im brandschutzgerechten Verhalten, in Erster Hilfe und im Umgang mit der Umwelt. Mit diesen Grundlagen können sie dann im Alter von 10 Jahren in die Jugendfeuerwehr übernommen werden.

Darauf aufbauend konnte nun ab 2009 die Jugendfeuerwehr mit 14 Kindern ihre Arbeit wieder aufnehmen, was für uns einen riesen Erfolg bedeutet.

Da die Jüngsten in unserer Feuerwehr für ihr Engagement auch eine Belohnung verdient haben, versuchen wir es zu ermöglichen, jährlich eine Abschlussfahrt mit der Zwergen- und Jugendfeuerwehr zu organisieren.

 

 

 

Das obere Foto zeigt unsere Jugendfeuerwehr und das untere Foto unsere Zwergenfeuerwehr

 

Unser besonderer Dank gilt 

envia M für die großzügige Unterstützung

         
     

Das Foto zeigt unsere "Zwergenfeuerwehr" bei ihrer jährlichen Abschlußfaht in einem Survivalcamp der Talsperre "Kriebstein".

Wir sind sehr froh und stolz, unseren Jüngsten diese Dinge bieten zu können und damit das Interesse und die Neugier am Lernen mit so einer schönen Fahrt am Leben zu erhalten und die Freude zu bewahren... Dies ist uns jedoch nur möglich durch Spenden- und Sponsorengelder.

 

Freiwillige Feuerwehr Euba
→ info@freiwillige-feuerwehr-euba.de

   
 

Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Euba e.V.
→ verein@freiwillige-feuerwehr-euba.de

   

Kanzlei Keussen, Kühmichel
  und Furkert

• Metallbau Gerstenberger

• Tür- und Torbau Israel

• arwus GmbH

• Reifen Seifert

• S&F Maschinen- und
  Werkzeugbau

• Autohaus Gerstenberger

• Sounddynamik Entertainment

• Bau- und Montageservice
  Osnowski

• Holzhandel Christa Frank

• Zeisigwaldschänke
  Gastronomie

• enviaM

• Freie Presse

• Architekturbüro Helbig

• Walther Brennstoffhandel
  GmbH & Co. KG

• LOGO! Jentzsch GmbH

• Beckert Bauelemente

• Hairtrend Niederwiesa

Werkzeug Eylert

• Holzmarkt Chemnitz

• Wirtschaftshof Euba

• Heizungsbau Eckhardt

• Sanitär- und Heizungsbau
- Tino Neubert Niederwiesa  

- Autohaus Am Südring

- eins energie in sachsen 

 

 Home   I   Kontakt   I   Impressum
©
www.freiwillige-feuerwehr-euba.de

 
CMS